Regional in einem Bürgermagazin werben. Diese attraktiveMöglichkeit bietet das Mediahaus mit ihrem Angebot gerade für Unternehmen undVereine an. Doch ist das  Mediahausseriös? Nachfolgend kann man erfahren, warum wir es für seriös halten undwelche Erfahrungen wir mit diesem Unternehmen gemacht haben.

Mediahaus für seriös: Sehr gute Unterstützung

Natürlich muss bei einem Bürgermagazin die Qualität stimmen. Das gilt sowohl für den Druck, als auch zur Papierqualität oder der Qualität vom Inhalt. Hier konnte uns das Mediahaus voll und ganz überzeugen. Denn das Bürgermagazin wird auf hochwertigem Papier, wie man es sonst nur von bekannte Magazinen kennnt, gedruckt. Dementsprechend gut liegt das Bürgermagazin in der Hand und ist ansprechend. Ebenfalls kann der Druck überzeugen. Denn erfolgt der Druck in Farbe. Durch einen Druck in Farbe, kommt das gesamte Bürgermagazin, so auch die Anzeigen die man schalten kann, wesentlich besser zur Geltung. Diese Vorteile sprechen einfach dafür, dass das Mediahaus seriös ist. Zumal gerade der Service auch stimmt. Interessiert man sich für eine Anzeige im Bürgermagazin hat man nicht nur eine Möglichkeit bei der Gestaltung, sondern gleich eine Vielzahl. Hier ist ein großer Vorteil auch die professionelle Beratung durch das Mediahaus. So kann man Anzeigen in verschiedenen Größen und Formaten schalten. Ebenso gibt es den Vorteil, man kann seine Anzeige mit Content hinterlegen. So zum Beispiel mit einer kleinen Information zu einem Thema oder mit Empfehlungen. Das Content kann man hierbei entweder vorgeben werden oder es kommt vom Mediahaus. Durch diese Möglichkeit die einem das Mediahaus seriös hier bietet, kann man seine Anzeige deutlich aufwerten. Bei der Gestaltung der Anzeige kann man auf den Service und den Sachverstand vom Mediahaus zurückgreifen. So ist auch gewährleistet, dass alle Grafiken oder Logos auch in der bestmöglichen Auflösung und Qualität vorliegen. Sie bearbeiten hier die entsprechenden Vorlagen die man hat. Das Mediahaus bietet aber auch Unterstützung an, wenn man gar keine Vorlage für eine Anzeige. Hier zeigen sie die unterschiedlichen Möglichkeiten auf, wo man auch erkennen kann, wie es später im Bürgermagazin tatsächlich wirkt. So bekommt man vorab bereits einen guten Eindruck davon und erlebt keine böse Überraschungen.

Keine versteckten Kosten beim Mediahaus seriös

Der große Vorteil vom angebotenen Bürgermagazin vom  Mediahaus seriös ist die klare und übersichtliche Kostenstruktur. Als Unternehmen kann man nämlich direkt erkennen, mit was für Kosten man für eine Schaltung von Anzeigen bezahlen muss. Hier gibt es keine versteckten Kosten. Hier überzeugt auch, dass das Mediahaus für zusätzliche Leistungen, wie zum Beispiel der Nachbesserung oder anderen Unterstützungsleistungen diese nicht gesondert berechnet. Was leider bei anderen Anbietern oft der Fall ist. Gleiches gilt natürlich aber auch für die Leser. Für die Leser ist das Bürgermagazin wie bereits schon erwähnt, eine kostenfreie Möglichkeit sich über Angebote und aktuelle Nachrichten und Trends zu informieren. Insgesamt sind unsere Erfahrungen mit dem Mediahaus sehr gut. Das Mediahaus ist seriös, unsere Erfahrungen sind sehr gut mit dem attraktiven Angebot von einem Bürgermagazin.